Link verschicken   Drucken
 

Ehemalige Schloßküche

Hier finden sich Urkunden und Dokumente zur Ortsgeschichte, ein Modell " Rauenberg 1778" und der älteste Bildstock der Gemarkung aus dem Jahre 1698. Weitere Ausstellungsblöcke befassen sich mit dem Backen, der Hausschlachtung und dem Rauenberger Bahnhofsgebäude an der Nebenbahnstrecke Waldangeloch- Wiesloch Walldorf.

 

 
Die Mehlschaufel

Bei den Backutensilien findet man dünne selbstgemachte Bretter mit einem ovalen und einem runden Loch. Dieses Loch diente zum durchstecken von Finger und Daumen und diente dem Bäcker als Mehlschaufel. Zur Entnahme des Mehls aus dem Mehlkasten wurden zur Bestimmung der Menge unterschiedlich große Bretter verwendet.